man petting cat

Haustiere und das Coronavirus

Haustiere können in Zeiten körperlicher Distanzierung eine wichtige Rolle in unserem Unterstützungsnetzwerk einnehmen. Sie leisten uns Gesellschaft und sorgen dafür, dass wir uns weniger einsam und isoliert fühlen.

Die zunehmenden wissenschaftlichen Erkenntnisse zu diesem neuen Virus bestätigen die Notwendigkeit, Haustiere wie Familienmitglieder zu behandeln, sie von infizierten Menschen oder Tieren zu isolieren und beim Umgang mit ihnen angemessene Hygiene walten zu lassen.

Folgende Punkte sollten unbedingt beachtet werden:

<p>1.&nbsp;Halten Sie infizierte Menschen von Haustieren fern.</p>

<p>2.&nbsp;Halten Sie Tiere, die dem Virus ausgesetzt waren, von Menschen und Haustieren fern, die keinen Kontakt damit hatten.</p>

<p>3.&nbsp;Achten Sie beim Umgang mit Haustieren auf gute Hygiene und richtiges Händewaschen.</p>

Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse

Fachkundige Organisationen, einschließlich der CDCOIEUSDA und WSAVA, vertreten aktuell den Standpunkt, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Haustiere in einem Haushalt eine Infektionsquelle für andere Tiere oder Menschen darstellen. Auch wenn über einige Fälle von Übertragungen des Virus von Menschen mit COVID-19 auf ihre Haustiere berichtet wurde, gibt es derzeit keine Berichte von Haustieren, die als primäre Quelle für Infektionen oder Tier-zu-Mensch-Übertragung angesehen werden.

Sollten Haustiere häufiger getestet werden?

Führende veterinär- und humanmedizinische Gesundheitsbehörden, einschließlich OIE, AVMA und USDA, empfehlen, dass Tierärzte bei den zuständigen öffentlichen Gesundheitsbehörden Rücksprache über Tests halten sollten, falls sie mit einer SARS-CoV-2-Infektion übereinstimmende Symptome bei einem Haustier, das mit einer an COVID-19 erkrankten Person in Kontakt gekommen ist, erkennen.

Wenn Tierfell das Virus übertragen kann, bedeutet das, dass ich meine Haustiere mit Bleichmittel/Alkohol/Clorox/Lysol usw. baden oder abreiben sollte?

Nein. Es ist zwar einfach, einen Türknauf oder eine Arbeitsplatte mit Desinfektionstüchern, Alkohol oder Bleichmittel zu desinfizieren, aber all diese Mittel können Ihrem Haustier schaden. Es gibt derzeit keine Beweise, die zusätzliches Baden von Haustieren aufgrund von COVID-19 notwendig machen würden. Wenn Sie Ihr Haustier baden, verwenden Sie immer ein mildes, speziell für Haustiere formuliertes Shampoo und viel Wasser, um Hautprobleme durch aggressivere Seifen oder Shampoos zu vermeiden.

Discover our Institute

Science

Important advances in pet health are taking place at our Institute

Watch and hear stories from the scientists making it happen.
science home page

Career

Join us as we advance science to deliver our Purpose: A BETTER WORLD FOR PETS™

Explore partnership and career opportunities at WALTHAM and across Mars Petcare.
female researchers working in lab home page image